DrachenMoor

Das Naturerlebnis für die ganze Familie auf der Krienseregg

Nehmen Sie Ihre kleinen Abenteurer mit auf eine Erlebniswanderung. Die wundervolle Mooslandschaft, munter gurgelnde Pilatusbäche, Riedwiesen und Wälder, spannende Rückblicke in die Eiszeit – so macht Wissen vermitteln Spass. Bestimmt auch Ihren Kindern. 


WANDERN ÜBER WALDSTRASSEN UND TRAMPELPFADE

Von der Mittelstation der Panorama-Gondelbahn Krienseregg führt Sie ein Rundgang durch das Forenmoos. Die Lebensräume da sind empfindsam und schutzwürdig. Nehmen Sie sich Zeit, in diese wertvollen Lebensräume einzutauchen und spannende Details zu erfahren. Auf dem Rundgang stehen fünf Naturplattformen, das DrachenMoor, die Sie über einen Steg erreichen.

Der Weg zu den Plattformen führt Sie über Waldstrassen und Trampelpfade. Für den Besuch sämtlicher Einrichtungen benötigen Sie rund 1.5 bis 3 Stunden – je nachdem wie lange Sie an den einzelnen Stationen verweilen möchten. 

LEHRREICHE TAFELN

Details zu Lebensräumen, Moorbewohnern, Schutzwürdigkeit von Mooren und vieles mehr erfahren Sie auf den grünen Informationstafeln, die Sie auf jeder der fünf Plattformen finden. 

Öffnungszeiten

Sie gelangen das ganze Jahr über zu den DrachenMoor-Plattformen. Das Gebiet ist im Winter manchmal stark eingeschneit. Daher empfehlen wir einen Besuch eher während der warmen Jahreszeit oder bei mildem Winterwetter. Aktuelle Wettervorhersagen finden Sie online. 

Haben sie fragen?

Bei Fragen zum touristischen Angebot wenden Sie sich bitte an die PILATUS-BAHNEN AG. Wenn es um Auskünfte rund um den Naturschutz geht, steht Ihnen die Umwelt- und Naturschutzstelle Kriens gerne zur Verfügung.

Partner

DrachenMoor ist ein Gemeinschaftsprojekt der Gemeinde Kriens und der PILATUS-BAHNEN AG. Zudem wurde es unterstützt vom Kanton Luzern, der LOVAR Stiftung für Umweltschutz und der Korporation Luzern.

Drachen Moor

Weitere Informationen